ajax-loader

Rezept vorbestellen per App

Button App Store Android App Logo

 

Granu Fink Prosta plus Sabal Hartkapseln


Abbildung ähnlich

Granu Fink Prosta plus Sabal Hartkapseln
PZN 10318128 (200 St)




nur 51,30 €
statt 57,99 €
[Inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Im Kerngebiet bei Lagerartikeln und Bestellung bis 12 Uhr erfolgt die Lieferung am gleichen Tag.

Lieferzeit 1-2 Tage

Achtung: Wir versenden nur innerhalb von Deutschland!


Beschreibung
Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. - Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

Hersteller
Hersteller:
Omega Pharma Deutschland GmbH
Benzstr. 25
71083 Herrenberg

Telefon: 07032 9154-200
Fax: 07032 9154-210
Artikelinformationen
Fachinformation

Omega Pharma Deutschland GmbH
GRANU FINK®, Prosta plus Sabal

1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS


GRANU FINK®, Prosta plus Sabal
Hartkapseln

2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG


1 Hartkapsel enthält:
Wirkstoffe:
Kürbissamen, zerkleinert 400,0 mg
Kürbissamenöl 340,0 mg
Sägepalmenfrüchte – Trockenextrakt (7 – 13 : 1), Auszugsmittel Ethanol 90 % (m/m) 75,0 mg
Sonstige Bestandteile:
Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe unter Abschnitt 6.1.
Enthält u. a. Lactose.

3. DARREICHUNGSFORM


Hartkapseln

4. KLINISCHE ANGABEN



4.1 Anwendungsgebiete


Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion, z. B.
– bei Blasenschwäche
– zur Erleichterung der Blasenentleerung
– zur Erhaltung der normalen Blasenfunktion,
nachdem schwerwiegende Erkrankungen durch einen Arzt ausgeschlossen wurden.
GRANU FINK® Prosta plus Sabal ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

4.2 Dosierung, und Art der Anwendung


Männliche Erwachsene und Senioren nehmen 3-mal täglich 1 Hartkapsel ein.
Die Hartkapseln sollten mit ausreichend Flüssigkeit, am besten vor den Mahlzeiten eingenommen werden.
Eine Langzeitanwendung ist möglich. Beachten Sie 4.4. Falls die Beschwerden während der Anwendung von GRANU FINK® Prosta plus Sabal unvermindert anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Eine Anwendung bei Frauen ist nicht vorgesehen.

Kinder und Jugendliche
Die Anwendung des Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen. Für Kinder und Jugendliche liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor.

4.3 Gegenanzeigen


Überempfindlichkeit gegen Kürbissamen, kürbisähnliche Pflanzen wie z. B. Wassermelone, Zucchini etc.; Sägepalmenfrüchte oder einen der sonstigen Bestandteile von GRANU FINK® Prosta plus Sabal.

4.4 Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung


Der Anwender wird in der Gebrauchsinformation auf Folgendes hingewiesen:
Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultiert werden.
Falls sich während der Einnahme von GRANU FINK® Prosta plus Sabal die Beschwerden verschlimmern, oder falls Fieber, Krämpfe, blutiger Harn, schmerzhaftes Harnen oder Harnverhalt auftreten, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Patienten mit der seltenen hereditären Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption sollten GRANU FINK® Prosta plus Sabal nicht einnehmen.

4.5 Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen


Es wurden einige Verdachts-Fälle von Wechselwirkungen mit Warfarin berichtet. Erhöhte INR-Werte wurden beschrieben.
In der Packungsbeilage wird der Patient darauf hingewiesen, dass bei Einnahme oder Anwendung weiterer Medikamente der Arzt oder Apotheker informiert werden sollte.

4.6 Fertilität, Schwangerschaft und Stillzeit


Nicht relevant.
Es liegen keine Daten zur Fertilität vor.

4.7 Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen


Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

4.8 Nebenwirkungen


Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts
Gelegentlich (≥ 1/1.000, < 1/100): Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen (v. a. bei Einnahme auf nüchternen Magen)

Erkrankungen des Immunsystems
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
Allergische- oder Überempfindlichkeits-Reaktionen können auftreten.

Erkrankungen des Nervensystems
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
Kopfschmerzen können auftreten.

In der Packungsbeilage wird die Patientin/ der Patient darauf hingewiesen, bei oben genannten Magen-Darm-Beschwerden den Arzt zu informieren, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.
Des Weiteren wird darauf hingewiesen, beim Auftreten von allergischen Reaktionen das Arzneimittel abzusetzen und sofort einen Arzt aufzusuchen.

Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen
Die Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen nach der Zulassung ist von großer Wichtigkeit. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Arzneimittels. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung über das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anzuzeigen.
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3
53175 Bonn
Website: http://www.bfarm.de

4.9 Überdosierung


Bei einer Überdosierung des Arzneimittels können die unter „Nebenwirkungen“ genannten Symptome verstärkt auftreten. Der Patient wird in der Packungsbeilage aufgefordert, dann seinen Arzt zu benachrichtigen.

5. PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN



5.1 Pharmakodynamische Eigenschaften


Pharmakotherapeutische Gruppe: traditionelles pflanzliches Arzneimittel
GRANU FINK® Prosta plus Sabal ist ein Kombinationsarzneimittel aus einer Zubereitung aus Kürbissamenöl und Kürbissamen sowie Sägepalmenfrüchte.
Kürbissamen werden urodynamische und antiphlogistische Eigenschaften zugeschrieben.
Sabalis serrulatae fructus (Sägepalmenfrüchte)
Der Droge werden antiandrogene und antiphlogistische Eigenschaften zugeschrieben.
Die klinische Relevanz dieser unterschiedlichen Wirkungsprofile für die Anwendung von GRANU FINK® Prosta plus Sabal zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion ist wissenschaftlich nicht belegt, sondern aufgrund der langjährigen Tradition von GRANU FINK® Prosta plus Sabal nur plausibel.

5.2 Pharmakokinetische Eigenschaften


Angaben zur Pharmakokinetik liegen nicht vor.

5.3 Präklinische Daten zur Sicherheit


Präklinische Daten zur Sicherheit liegen nicht vor.

6. PHARMAZEUTISCHE ANGABEN



6.1 Sonstige Bestandteile


Hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Natriumdodecylsulfat, Gelatine, gereinigtes Wasser, Eisen(II,III)-oxid (E 172), Eisen(III)-hydroxid-oxid × H2O (E 172), Eisen(III)-oxid (E 172).

6.2 Inkompatibilitäten


Keine bekannt.

6.3 Dauer der Haltbarkeit


36 Monate

6.4 Besondere Lagerungshinweise


Nicht über 25 °C lagern.

6.5 Art und Inhalt des Behältnisses


PVC/PVdC/Aluminium-Blister
Originalpackungen mit 30, 60, 120 oder 200 Hartkapseln.
Unverkäufliches Muster mit 30 Hartkapseln.

6.6 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung


Keine besonderen Anforderungen.

7. INHABER DER ZULASSUNG


Omega Pharma Deutschland GmbH
Benzstraße 25
71083 Herrenberg

8. REGISTRIERUNGSNUMMER


73851.00.00

9. DATUM DER ERTEILUNG DER REGISTRIERUNG/VERLÄNGERUNG DER REGISTRIERUNG


15.04.2011

10. STAND DER INFORMATION


April 2017

11. VERKAUFSABGRENZUNG


Freiverkäuflich

Andere Packungsgrößen

19,29 €
[Inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten]

35,01 €
[Inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Sonderangebote (alle ansehen)

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.
7 Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

© 2020 Email Apotheke Dr. Winkler e.K.